Veranstaltungen

News aus dem Bezirk

19.10.2017/Rundschreiben - Das Rundschreiben Nr. 04 17/18 Sportwart Mittelrhein vom 19.10.17 ist erschienen.
18.10.2017/Rundschreiben - Hier gibt es das aktuelle Jugend-Rundschreiben Nr. 06 der Saison 2017/2018 zum Download. Alle Rundschreiben der Saison gibt es hier.
05.10.2017/Service - Wir möchten allen Antragsteller von Turnieren im Bereich des Bezirks Mittelrhein bitten, eine E-Mail an die genehmigende Stelle des Bezirks: Johannes...
04.10.2017/Rundschreiben - Das Rundschreiben Nr. 03 17/18 Sportwart Mittelrhein vom 04.10.17 ist erschienen.
02.10.2017/Einzelsport - Vom 03.11. - 05.11.17 finden die Bezirksmeisterschaften der Damen, Herren, Seniorinnen und Senioren in Kreuzau statt. Ausschreibung...

Das Protokoll der Kreisversammlung des Kreises Aachen des WTTV am 7. Juni 2017 in der Gaststätte Grief in Aachen-Brand ist hier zu finden.

<a href="http://mr.wttv.de/images/redaktion-mittelrhein/redaktion-aachen/DOWNLOADS/2017_Protokoll_Kreisversammlung.pdf" target="_blank">hier</a>

Ab der gerade angelaufenden Saison gibt es Neuerungen zum Spielbericht: Denn die Verantwortung für richtige Einzel- und Doppelaufstellung trägt nicht mehr der gastgebende Verein allein, sondern zur Hälfte auch der Gast. Außerdem müssen die Spielberichte künftig spätestens 24 Stunden nach Spielende in click-tt eingegeben werden. Mehr dazu im neuen Rundschreiben, das hier einzusehen ist.

Die diesjährigen Tischtennis-Kreismeisterschaften im WTTV-Kreis Aachen finden von Freitag, 15. September 2017, bis Sonntag, 17. September, statt und werden vom TSV Kesternich ausgerichtet. Austragungsort ist die Sporthalle Im Römchen in Simmerath. Die Ausschreibung zur Kreismeisterschaft kann hier downgeloadet werden. Meldungen können an die angegebene Meldeadresse gerichtet werden oder über die freigeschaltete online-Anmeldung unter http://kreismeisterschaften.tsv-kesternich.de erfolgen.

Seit der Spielzeit 2010/11 ist es möglich, Jugendliche/Schüler sowohl in Nachwuchsmannschaften als auch in Erwachsenenmannschaften als Stamm- oder Ersatzspieler einzusetzen. Hierfür ist das Einverständnis der Erziehungsberechtigten zwingend vorgeschrieben.
Hier können Sie sich ein Schreiben downloaden, mit dem Sie Ihre Zustimmung erklären können, dass Ihr Sohn/Ihre Tochter auch in Erwachsenenmannschaften als Stamm- oder Ersatzspieler eingesetzt werden darf.

Folgende wichtige Termine stehen an: Die Kreisversammlung findet am Mittwoch, 7. Juni, um 19.30 Uhr im Restaurant Grieff, Niederforstbacher Str. 75, 52078 Aachen, statt. Herzliche Einladung an die Vereinsvertreter.

Weitere Termine:

Vereinsmeldung: 25.05.2017 ‐ 03.06.2017
Terminmeldung: 07.06.2017 ‐ 14.06.2017
Mannschaftsmeldung: 07.06.2017 ‐ 14.06.2017
Bezirksversammlung in Brühl: 11.06.2017
Mehr Infos auch im Rundschreiben Nr. 11, das hier einsehbar ist.

Der Kreisjugendtag findet am Dienstag, 30. Mai, um 19.30 Uhr im Art-Hotel, Adenauerallee 209, statt. Der Kreisjugendwart lädt dazu neben den aktiven Jugendvertretern auch die Vereine ein, die vielleicht erstmals wieder am Jugendspielbetrieb teilnehmen wollen oder sich um den Aufbau einer neuen Jugend bemühen wollen / werden. Die Teilnahme an der Sitzung ist ein guter Zeitpunkt, um den Einstieg in die Nachwuchsarbeit zu finden.

Die Tagesordnung ist dem Rundschreiben entnehmen, das hier einsehbar ist und weitere Infos enthält.

Kreisrangliste 2017 in der KKG-Halle am AnnuntiatenbachKreisrangliste 2017 in der KKG-Halle am Annuntiatenbach

Max Jöbges vom TTC Stolberg-Vicht heißt der Sieger bei der diesjährigen Tischtennis-Kreisrangliste der Herren. Er gewann in einem spannenden und knappen Endspiel mit 4:3 Sätzen gegen Pascal Meeßen von Borussia Brand. "Es wurde hochklassiges Tischtennis gezeigt", so das Fazit von Arnd Aelmanns von Alemannia Aachen. Von Anfang an sei viel Ehrgeiz mit im Spiel gewesen. Alemannia Aachen hatte die Kreisrangliste in der Halle des Kaiser-Karls-Gymnasiums im Augustinerbach ausgerichtet. Nach den Gruppenspielen (jeder gegen jeden) mit 28 Teilnehmern wurde in der Endrunde im einfachen K.O.-System gespielt. Dafür qualifizierten sich neben Max Jöbges und Pascal Meeßen Eckhard Kleine, Timo Braun, Daniel Rüttgers, Maximilian Albracht, Markus Brüsseler, Arnd Aelmanns, Achim Wick, Ramazan Özgen, Klaus Wildrath, Bahaa El-Saleh, Sebastian Habermann, Torben Müller, Arthur Biertz und Guido Buchholz. Auf dem Bild: Max Jöbges, Oberschiedsrichter Peter Kablitz und Pascal Meeßen (v.l.n.r.). Foto: Alemannia Aachen

Zur neuen Wettspielordnung findet am Mittwoch, 8. März, um 19.30 Uhr eine Info-Veranstaltung für alle Vereine der Kreise Aachen, Düren und Rur/Wurm statt. Ort ist das Hotel Schützenhof in Langewehe.

Zum Saisonhöhepunkt in der 2. Bundesliga kommt es am 11. März 2017 um 19 Uhr zu der Begegnung zwischen dem TTC Indeland Jülich (Tabellenerster) und dem TSV Bad Königshofen (Tabellenzweiter). Nach dem witterungsbedingten Ausfall des Spieles gegen Frickenhausen erhält WSW Würselen nun die zweite Möglichkeit, ein Spiel auf Bundesliga-2-Niveau auszurichten. Gespielt wird in der Elmar-Harren-Sporthalle, Krottstraße in Würselen. Eintritt für Jugendliche unter 18 Jahren ist frei, Erwachsene zahlen 5 Euro.

Die Rundschreiben Nr. 7 und Nr. 8 stehen jetzt online.

Das Rundschreiben Nr. 6 des WTTV-Kreises Aachen ist hier zu finden, das Pokalrundschreiben Nr. 4 hier.

Die dritte Runde im A-Pokal ist bereits die Endrunde mit Halbfinale und Finale. Ausrichter für die Endrunde ist DJK Westwacht Weiden, am Samstag 7. Januar 2017, mit Beginn der Halbfinale ab 16 Uhr in der Halle Birkenstraße in Würselen. Das Finale findet direkt im Anschluss an die beiden Halbfinale statt. Als Spielwoche für die dritte Pokalrunde im B-Pokal wurde die Spielwoche vom 5.12. bis 11.12. gewählt. Die Sieger dieser Runde werden gebeten zu prüfen, ob die Möglichkeit besteht, die Endrunde mit Halbfinale und Finale zu veranstalten. Bei Interesse bitte Rückmeldung an den Pokalwart. Weitere Infos im Pokalrundschreiben.

Suche

WTTV-Partner